WITHOUT SAYING A WORD THIS 7 MINUTE SHORT FILM WILL LEAVE YOU SPEECHLESS

Advertisements

2 Kommentare zu “WITHOUT SAYING A WORD THIS 7 MINUTE SHORT FILM WILL LEAVE YOU SPEECHLESS”

  1. Hinzufügend hat vor kurzem eine aktion (25 März) von Greenpeace auf die ankündigung der Deutschen Geflügelwirtschaft, ab sofort Hühner und Puten mit Gen-Soja zu mästen, aufmerksam.
    14 Jahre lang galt es auf gentechnisch verändertes Futter zu verzichten, und obwohl sich 3 in 4 Verbraucher eine klare Kennzeichnung von gentechnisch gefüttertes Geflügel wünschen, wird immer mehr auf Gen-Soja gesetzt um die Produkte so billig wie möglisch anbieten zu können (zum Vergleich: ein gentechnischfrei gefüttertes Huhn kostet 3 bis 8 cent mehr).
    Produkte mit gentechnisch veränderte Pflanzen müssen in Deutschland gekenntzeichnet werden, mit außnahme von Eier, Fleisch und Milch, das hat zufolge das immer mehr Unternehmen auf das billige Gen-Futter ausweichen und somit die Produktion von Gentechnischfreien Produkte erschwert da sich die Gen-Pflanzen unkontrolliert ausbreiten können.

  2. Massenabfertigung um billig produzieren zu können, wobei sich die Firmen die 3 bis 8 Cent mehr für gentechnisch freies Futter wahrscheinlich Leisten könnten. Die Tiere werden in unwürdigen Verhältnissen gehalten und nur als Objekt angesehen. Der Verbraucher weiß darüber nichts, kauft das billige Fleisch im SUpermarkt und macht sich höchst wahrscheinlich auch keine Gedanken darüber, wie die Tiere, von denen das Fleisch stammt, gehalten wurden. Auch die Arbeiter am Fließband scheinen die Tiere nurnoch als Objekte zu sehen, machen ein und den selben Handgriff immer wieder. Es ist erschreckend, unter welchen Umständen das Fleisch das man im Supermarkt kauft produziert wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s